Digitale Fahrdienst-Rapportierung
Fahrdienst App Banner ohne Buttons.png
Google Play Badge.png
App Store Badge.png
BoSA Emblem.png
Wieso der digitale SRK Fahrdienst?
 
 
Funktionen
Heute.png
Meine Fahrten

Die DisponentInnen tragen alle Fahrten des Tages ein. Anschliessend kann der Fahrer oder die Fahrerin aus einer Auflistung an Fahrten in seiner/ihrer Region auswählen.

Fahrt rapportieren

Die Fahrerin oder der Fahrer kann zurückgelegte Distanz, dafür benötigte Zeit und allfällige Spesen direkt in der Applikation eintragen. Mit der Verbindung zu Google oder Apple Maps kann der oder die FahrerIn die benötigte Strecke ansehen und überprüfen.

Die Fahrerin oder der Fahrer kann nach Erfüllung des Auftrags den Rapport in der App kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren, bevor dieser an den zuständigen Kantonalverband gesendet wird.

Rapport v2.png
Erledigte Fahrten.png
Erledigte Fahrten & Statistik

Freiwillige können jederzeit den Rapport aller bisherigen Fahrten direkt in der Applikation nachsehen.

Zudem erstellt der digitale Fahrdienst automatisch individuelle Statistiken für den jeweiligen Fahrer.

Wir verbessern und erweitern kontinuierlich das Produkt und bringen zukünftig weitere Module auf den Markt - bis hin zum Smarten Fahrdienst.

 
Was Sie bezahlen:

Im Rahmen einer Pilotphase kann Smart Fahrdienst in den ersten 9 Monaten kostenfrei getestet werden. Anschliessend fallen die oben genannten Kosten an.

Rotkreuz-Kantonalverbände mit weniger als 100 FahrerInnen erhalten 50% Rabatt.

Aktuelle Kunden

SRK Kantonalverband Aargau

Als erster Kantonalverband hat der KV Aargau an der Pilotphase des digitalen Fahrdienstes teilgenommen und die Entwicklung der Applikation entscheidend mitgeprägt.

 
Prototyp

Dieser Prototyp ist interaktiv. Einfach auf die Elemente in der App klicken.

Probieren Sie es aus!

 
 
Neuigkeiten